Anreise

Es ist immer noch ein Geheimtipp – das Ammersee-Westufer

Als Einod der Künstler, Rückzugsort für Genießer, Naturliebhaber, Kunstinteressierte, Wanderer, Bergsteiger, Radfahrer, Golfspieler, Skifahrer und viele andere, für die das Besondere besonders wertvoll ist, bietet der Ammersee neben vielen Museen auch Golfplätze in herrlicher Kulisse.

Oder wollten Sie einen schönen Urlaub immer schon mal mit dem Besuch der Augsburger Puppenkiste, dem Besuch von Schloss Neuschwanstein, des Kloster Andechs, der Besteigung der Zugspitze, der Besichtigung der beeindruckenden Klöster Wessobrunn oder Beuerberg, oder einem Besuch in München, dem Olympiastadion, dem Karl-Valentin Museum oder einer weiteren der unzähligen Sehenswürdigkeiten verbinden?

Dann sind Sie hier einfach richtig – zentral inmitten eines wunderbaren Naturparadieses.

Jetzt Route planen

Direkter Kontakt oder Angebote ansehen

Anreise mit dem Auto: Sie haben zwei Möglichkeiten. Entweder Sie fahren auf der Autobahn München-Lindau (A96) bis zur Ausfahrt Greifenberg und dann weiter in Richtung Dießen am Westufer entlang.

Oder Sie nehmen die Autobahn München-Starnberg (A95) und folgen dann der Bundesstraße Weilheim-Murnau (B2) bis Riederau.

Mitten im Ort, gegenüber des Gasthauses „Zur Pfeffermühle“ finden Sie in der Neuwiese 2 das „Gut Stohrerhof“. Parkplätze finden Sie direkt vor dem Haus.

Anreise mit der Bahn: Aus München oder vom Münchner Flughafen kommend, fahren Sie  mit der S-Bahn (S4) bis Geltendorf. Dort steigen Sie in den Regionalzug nach Weilheim, der Sie dann bis Riederau bringt. Informieren Sie uns bitte rechtzeitig, mindestens einen Tag vor Ihrer Anreise – wir holen Sie gerne zum vereinbarten Zeitpunkt am Bahnhof in Riederau ab.

Anreise mit dem Flugzeug: Vom Flughafen München kommend nehmen Sie die S8 Richtung Herrsching und steigen am Hauptbahnhof in München in die S4 bis Geltendorf. Hier nehmen Sie die Regionalbahn Richtung Weilheim und steigen direkt am Bahnhof Riederau aus.